EineTurmkrone für St. Laurentius

  • 03.07.2020

Marsberg-Meerhof. Mit einem Bauaufzug geht es außen am Kirchturm von St.Laurentius in Meerhof nach oben. Die letzten zehn Höhenmeter des 70 Meter hohen Turmes gilt es dann über Treppen und steile Leitern zu überwinden. Etwas unsicher tastet sich eine Gruppe von Journalisten und Handwerkern rund um Propst Meinolf Kemper in schwindelerregender Höhe voran.

weiterlesen

Wie Schützen in Zeiten von Corona Jubiläum feiern

  • 26.06.2020

Drolshagen/Berlinghausen (ml). Gern hätte die Schützenbruderschaft St.Josef im zu Drolshagen gehörenden Berlinghausen ihr großes Jubiläumsschützenfest gefeiert. Schließlich wurde die Bruderschaft vor 100 Jahren, im Jahr 1920, gegründet. Doch wie alle Schützenfeste musste es abgesagt werden. Stattfinden konnte aber die schon lange geplante Bischofsmesse mit Weihbischof Matthias König im Pfarrgarten in Drolshagen.

weiterlesen

Nöten der Menschen auf der Spur

  • 19.06.2020

Kreis Olpe (ml). Durch die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Schutzmaßnahmen wurde auch die Arbeit der mehr als 50 Caritas-Konferenzen im Kreis Olpe gewaltig eingeschränkt.

weiterlesen

Inklusive Brauerei vor der Schließung

  • 09.06.2020

Olsberg-Bigge (jon). Die letzte Charge des Josefs-Bieres wird gebraut. Danach wird die Produktion in der ersten inklusiven Brauerei Europas eingestellt. Wenn sich nicht doch noch ein Interessent meldet, wird die Josefs-Brauerei in Bigge, die erste inklusive Brauerei Europas, in der Menschen mit und ohne Behinderung arbeiten, geschlossen.

weiterlesen

Wie Orgelspiel ein Leben prägt

  • 05.06.2020

Attendorn. Es ist ein erstaunliches Jubiläum: Seit sage und schreibe 75 Jahren spielt Paul Maiworm (87) regelmäßig die Orgel während der heiligen Messe, das erste Mal nur vier Tage nach Kriegsende am 12.Mai 1945.

weiterlesen

Auf der Zielgraden

  • 25.05.2020

Drolshagen-Schreibershof (ml). Die Außenrenovierung der Kirche St. Laurentius in Drolshagen-Schreibershof macht Fortschritte. Der Maßnahme ging eine längere Planungsphase voraus.  Mitte März begannen mit dem Aufbau des Gerüstes die Arbeiten.

weiterlesen

Die Bedürfnisse von Sterbenden

  • 11.05.2020

Siegen. Wie spreche ich mit schwerstkranken Menschen? Welche Bedürfnisse haben Sterbende? Und: Wo liegen meine eigenen Grenzen im Umgang mit Sterbenden? Mit Fragen wie diesen haben sich Ehrenamtliche in einer Ausbildung zum Sterbebegleiter beschäftigt. Trotz der Corona-Krise konnten die Teilnehmer den Kurs beenden, allerdings ohne das obligatorische Gruppenfoto.

weiterlesen

Passionsspiele auf 2021 verschoben

  • 04.05.2020

Hallenberg (jon). Lange hatten die Darsteller der Passionsspiele in Hallenberg noch gehofft, die Premiere in Anwesenheit von Erzbischof Hans-Josef Becker am 7.Juni spielen zu können (Der Dom berichtete). Doch daraus wird nun nichts mehr. Die Hallenberger „Passion“ wird auf 2021 verschoben.

weiterlesen

Lebensspuren erkennen

  • 17.04.2020

Schmallenberg-Sögtrop (-haus). Weitblick, schöne Orte, spirituelle Kleinode – der neun Kilometer lange Rundweg rund um das Rarbachtal im Schmallenberger Sauerland ist der aktuelle „Weg des Monats“ der Initiative „Orte verbinden“ und hat viel zu bieten. „Sie können auf dieser besinnlichen Pilgerroute Ihren Blick in die Ferne über die Höhen des Rothaargebirges und der Homert schweifen lassen“, heißt es auf der Internetseite. Unendliche Weiten im „Land der tausend Berge“ bieten Körper und Geist vielfältige Möglichkeiten, mit sich und der Natur in Einklang zu kommen.

weiterlesen