Wie unter Zwang

  • 17.01.2020

Mitreden können und vor allem dürfen– das war nicht immer selbstverständlich und musste in vielen Zusammenhängen mühsam erkämpft werden. Doch aus dem Recht, etwas zu sagen und sich in einer Debatte Gehör zu verschaffen, scheint aktuell eine Art Zwang geworden zu sein. Alles wird– speziell im Internet– kommentiert und bewertet; von der Bratwurst in der Pommesbude nebenan bis zu Entscheidungen und Ereignissen am anderen Ende der Welt.

weiterlesen

Von der unheimlichen Macht positiver Gedanken

  • 10.01.2020

Deutschland, das Volk der Dichter, Denker, Zauderer und Jammerer. Bereits in der Silvesternacht sorgt das abgebrannte Affenhaus im Krefelder Zoo für Betroffenheit. Auch der Blick in die Welt macht Sorgen: In Australien wüten Buschbrände, der Konflikt zwischen Iran und USA eskaliert. Da kommen düstere Zukunftsprognosen gerade recht. Zum Jahresbeginn kursieren wieder dunkle Prophezeiungen der populären Seherin Baba Wanga im Internet.

weiterlesen

4. Advent

  • 20.12.2019

Wenn die vierte Kerze am Adventskranz brennt, ist es bis Weihnachten nicht mehr weit. So singen es schon die Kinder. Der alljährliche Stress der vorweihnachtlichen Zeit neigt sich dem Ende zu, sodass Ruhe und – hoffentlich – Frieden in die Häuser einkehren kann.

weiterlesen

3. Advent

  • 13.12.2019

Der dritte Adventssonntag steht seit vielen Jahren ganz im Zeichen des Friedens. Das Friedenslicht aus Bethlehem wird von Pfadfinderinnen und Pfadfindern zu den Menschen gebracht. Aus der Idee eines Redakteurs des Österreichischen Rundfunks hat sich mittlerweile die größte Friedensaktion der Welt entwickelt.

weiterlesen

2. Advent

  • 05.12.2019

Wenn an diesem Sonntag die zweite Kerze an den Adventskränzen daheim und in den Kirchen angezündet wird, dann brennt in vielen Gotteshäusern eine weitere – nämlich die Kerze des „synodalen Weges“. Dieser sogenannte Reformprozess hat nun mit dem 1. Dezember 2019 begonnen. Das Hauptanliegen ist es, die Glaubwürdigkeit der Kirche wieder herzustellen.

weiterlesen

1. Advent

  • 27.11.2019

An diesem Sonntag wird an den Adventskränzen die erste Kerze entzündet. Doch draußen auf den Straßen erstrahlt schon längst die Weihnachtsbeleuchtung. In vielen Geschäften dröhnt weihnachtliche Musik aus den Lautsprechern und zahlreiche Städte haben ihre Weihnachtsmärkte schon Mitte November eröffnet. Ein Fernsehmoderator wünschte folgerichtig „eine schöne Weihnachtsmarktzeit“.

weiterlesen

Quadratur des Kreises

  • 22.11.2019

Seit sich die Deutsche Bischofskonferenz grundsätzlich bereit erklärt hat, Missbrauchsopfer finanziell zu entschädigen, wird darüber diskutiert, woher das Geld denn wohl kommen soll. Nun mehren sich die Stimmen, die davor warnen, die Entschädigungszahlungen aus Kirchensteuermitteln zu leisten. Doch woher das viele Geld sonst kommen soll, sagt niemand so recht.

weiterlesen

Niemand darf verhungern

  • 14.11.2019

Das Bundesverfassungsgericht hat sein lange erwartetes Urteil zu Sanktionen gegen Bezieher von Hartz IV gefällt. Der Staat darf demnach Hartz-IV-Beziehern künftig nicht mehr so schnell und so weitreichend Bezüge kürzen oder streichen, wie das bisher der Fall ist.

weiterlesen

Unterschiede

  • 08.11.2019

An diesem Samstag jährt sich der Tag des Falls der Berliner Mauer zum 30. Mal. Die Bilanz zu diesem Jubiläum ist durchaus gemischt.

weiterlesen