Von Wochentagen und Tieren

  • 28.02.2019

Der Donnerstag ist der Tag, an dem Der DOM bei den Leserinnen und Lesern ankommt. Wir in der Redaktion stellen uns natürlich vor, dass Sie alle am Briefkasten lauern und sich sofort auf die Lektüre stürzen. Und danach?

weiterlesen

Missbrauchsgipfel

  • 21.02.2019

Derzeit läuft in Rom der Anti-Missbrauchsgipfel (Der DOM berichtete vorab).

weiterlesen

Gesucht wird: Noah

  • 13.02.2019

Jetzt also auf einem Campingplatz. 31 missbrauchte Kinder, über Jahre hinweg, unter den Augen des Jugendamtes, keiner hat was gesehen oder bemerkt. Es ist zum Verzweifeln! Was ist das im Menschen, das ihn so etwas tun lässt?

weiterlesen

Die Jugend von heute

  • 07.02.2019

Ähm, Sekündchen mal …! Die Jugend von heute, war das bis eben nicht diese desinteressierte, ins Smartphone versenkte Generation, die ihre Zeit damit verbringt, Selfies bei ­Insta­gram zu posten oder alberne Schminkvideos auf Youtube anzuschauen?

weiterlesen

Gesegnete Mahlzeit?

  • 31.01.2019

In der Kantine gibt es Känguru­fleisch. Echt! Woher kommt das, fragt man sich, obwohl es klar ist: aus Australien.

weiterlesen

Haushaltsvorstand

  • 23.01.2019

in eher selten genutztes Wort tauchte neulich aus den Weiten des deutschen Wortschatzes auf: Haushaltsvorstand.

weiterlesen

Denn verschlossen war das Tor ...

  • 17.01.2019

In diesen Tagen schwärmt unsereins aus, um Krippen zu gucken. Erstens hat man das als Kind schon mit Mama gemacht, zweitens ist es eine schöne Gelegenheit, eine Kirche anzuschauen und in eine Gemeinde hineinzuschnuppern und drittens braucht man für die Kirchenzeitung immer mal Krippenfotos, und die kann man nur zu dieser Zeit machen. Also los in die Weiten des Erzbistums...

weiterlesen

Neue Propheten

  • 09.01.2019

Kurz vor Weihnachten tauten die Himmel den Astronauten Alexander Gerst. Zuvor hatte er eine vielbeachtete Videobotschaft zur Erde herab an seine noch ungeborenen Enkel gesandt, die sich durchaus an die Enkel aller derzeit lebenden Menschen richtete.

weiterlesen

Mit den Augen eines Kindes

  • 19.12.2018

Im Märchen von des Kaisers neuen Kleidern ist es ein argloses Kind, das den Erwachsenen die Wahrheit vor Augen führt, indem es ausspricht, was alle sehen: Der Kaiser hat ja gar nichts an! Ein solches Kind tauchte neulich bei der Generalaudienz des Papstes auf (Der DOM berichtete).

weiterlesen