Gemeinsam aufblühen

  • 14.08.2019

Salzkotten (fcjm). „Die Länder, in die ihr geht, gewinnen viel, aber noch mehr gewinnt ihr selbst“, ermutigte der Franziskaner-­Bruder Augustinus Diekmann OFM in der Mutterhauskirche Salzkotten zwölf junge Frauen und zwei junge Männer, die ihre Aussendung als Missionarinnen und Missionare auf Zeit (MaZ) feierten. Sie werden für ein Jahr in die Missionsprojekte der Franziskanerinnen und ihrer Partner in Malawi, Indien, Ost-­Timor, West-Timor (zu Indonesien) und Rumänien gehen.

weiterlesen

Vertrauensvolle Beziehung

  • 01.08.2019

Büren (Höhl). Interessierte und engagierte Frauen und ein Mann haben in Büren und Brenken an einem Qualifizierungskurs teilgenommen. Dieser Kurs bereitete sie auf ihre zukünftige Aufgabe vor, sterbende Menschen zu begleiten.

weiterlesen

„Die hatten keine Chance“

  • 26.06.2019

Dortmund/Delbrück. Das Schicksal der Menschen, die auf der Flucht an den Grenzen Europas sterben, war ein wichtiges Thema des zu Ende gegangenen Evangelischen Kirchentages in Dortmund. Mit dabei: Martin Kolek, Trauma­therapeut aus Delbrück. Er sprach während des Nachtgebetes in der überfüllten Reinoldikirche.

weiterlesen

Bonifatius setzt bewährte Tradition fort

  • 06.06.2019

Paderborn (Eig. Ber.). Aus der im Januar 2019 gestarteten Zusammenarbeit zwischen den Paderborner Buchhandlungen Linnemann und Bonifatius wird jetzt mehr. Ein Tochterunternehmen der Bonifatius GmbH übernimmt zum 1. Juni 2019 die Buchhandlung Linnemann im Paderborner Südring-Center.

weiterlesen

Rat und Hilfe für das Leben zu Hause

  • 10.05.2019

Altenbeken. In der neuen Sozialraumberatung in Alten­beken werden die Beraterinnen Beate Lope Gonzalez und As­trid Fernhomberg-­Hennemann eng vernetzt mit Altenbekener Einrichtungen arbeiten.

weiterlesen

Gemeinsam für die Region Paderborn

  • 07.02.2019

Paderborn (bon). Die Paderborner Buchhandlungen Bonifatius und Linnemann werden ihren Auftritt in der Libori­straße und im Südring-Center künftig gemeinsam entwickeln.

weiterlesen

Eine lange Liste der Toten

  • 23.01.2019

Paderborn. Am vergangenen Wochenende sind 170 Menschen im Mittelmeer ertrungen. Der öffentliche Aufschrei wäre groß gewesen, wäre das Kreuzfahrtschiff Aida gesunken. Es handelte sich aber „nur“ um tote Flüchtlinge – 170 weitere Menschen, die auf der Flucht nach Europa starben. Das Forum der Religionen in Paderborn erinnerte jetzt an die vergessenen Toten.

weiterlesen

Neue Ideen für Dörfer und Stadtteile

  • 05.12.2018

Kreis Paderborn (CVPB). „Unser Dorf soll bunter werden“, das hat sich eine kreisweite Initiative vorgenommen. Neue Projekte und Aktionen vom Heimatfest für alle bis zum Dorfgespräch oder neuen Angeboten im Sportverein sollen für Inte­gration und Vielfalt im Kreis Paderborn werben. Gruppen, die mitmachen, können für ihren Ort ein Testspiel des SC Paderborn 07 gewinnen!

weiterlesen

Ausverkauf nach fast 100 Jahren

  • 30.11.2018

Bad Lippspringe. Das Inte­resse war groß, als die Vincentinerinnen am vergangenen Wochenende zum Flohmarkt in das „Hospital zum Heiligen Geist“ im Bad Lippspringe eingeladen hatten. In den Schwestern löste der Andrang der Schau- und Kauflustigen zwiespältige Gefühle aus, denn der Anlass war traurig. Auf dem Flohmarkt wurde der Hausstand des Hauses verkauft. Ende des Jahres verlassen die Schwestern nach fast 100 Jahren das „Hospital zum Heiligen Geist“.

weiterlesen